Über uns

Die BR GmbH wurde 1999 als Spezialunternehmen für die bauliche Denkmalpflege gegründet. In diesem ging am 2.1.2002 das Einzelunternehmen Kay Neuling, Meister und Restaurator im Maurerhandwerk, welches 1996 gegründet wurde vollständig auf. Geschäftsführender Alleingesellschafter war Kay Neuling. Das Unternehmen beschäftigte sich vorrangig mit der konzeptionellen Konservierung, Restaurierung, Sanierung und Rekonstruktion historischer Mauerwerke und Putze. Die Spezialisierung lag sowohl auf historischen als auch auf modernen Techniken dieser Bereiche. Dazu gehörten auch Lizenzen zum Einbau von bestrumpften Ankern sowie den Einsatz der Biomineralisierung (Kalkausscheidende Bakterien zur Festigung von porösen Baustoffen).  Die fachlichen Grundlagen wurden durch die anerkannten Abschlüsse des Maurermeisters, des Restaurators im Maurerhandwerk, der Fachkraft des ökologischen Bauens sowie der SIVV- Qualifikation Tragwerksplanung und Entwicklung von Herstellungsverfahren für  Spezialbaustoffe gelegt und an vielen Objekten unter Beweis gestellt.   Mittlerweile liegt der Arbeitsschwerpunkt Herrn Neulings bei der Aus- und Weiterbildung von Restauratoren im Handwerk sowie von Technikern für Baudenkmalpflege in Zusammenarbeit mit namhaften Weiterbildungseinrichtungen der Denkmalpflege und in Untersuchungs- sowie Planungstätigkeiten.

Deshalb wurde im Mai 2010  ein Geschäftsführerwechsel vorgenommen. Geschäftsführender Alleingesellschafter ist nun Gunter Mohring. Die Kompetenzen von Herrn Neuling verbleiben überwiegend in der Gesellschaft. Herr Mohring bringt zudem seine Erfahrungen im Umgang mit gipshaltigem Mauerwerk aus Forschung und Materialentwicklung und deren Umsetzung in wegweisenden ersten Bauprojekten mit ein. Regionaler Schwerpunkt ist hier vor allem der mitteldeutsche Raum mit einer besonders flächendeckenden Verbreitung des Baustoffes Gips im Mauermörtel, Stein und Putz.

Die BR GmbH ist somit in der Lage im Bereich des Bundesgebietes und darüber hinaus, nahezu flächendeckend regionaltypische Problemstellungen an historischem Mauerwerk zu bearbeiten. Durch enge langjährige Partnerschaft mit entsprechenden Restauratoren der Fachbereiche Holz, Stein, Glas, Metall und Gemälde können wir ebensolche Kompetenzen und Referenzen vorweisen.